SP4ORT-Homepage

Radrennen in Passau-Patriching – Bayerische Straßenmeisterschaften

Bayerische Straßenmeisterschaft der Nachwuchsklassen am kommenden Sonntag in Passau- Patriching
Bereits zum 12. Male findet am Sonntag, 29.8. ein Rad-Rundstreckenrennen in Passau –Patriching statt.

von Achim Spechter

Auf dem anspruchsvollen Rundkurs in Passau-St.Korona – Foto: SP4ORT.de | Robert Geisler

Dabei werden die 2020 im Jubiläumsjahr des 1895 gegründeten Radsportvereins Passau ausgefallenen Nachwuchsklassen der Schüler U 11 bis U 17, also max. 16 jährige, auf dem welligen 2,4km langen Kurs in der Siedlung in Patriching ausgetragen.

Ehrenpreis von Oberbürgermeister Jürgen Dupper
Für dieses Radsport-Highlight erwarten die Verantwortlichen über 150 Radrennfahrer aus ganz Bayern. Daneben werden Rennen für die Seniorenklassen und ein Hauptrennen der Amateure um den Ehrenpreis von OB Jürgen Dupper ausgefahren.

Gespannt ist man auf das Abschneiden der neuen Lizenzfahrer und Fahrerinnen des Veranstalters, allen voran auf Michael Peter, der jüngst als 5. der deutschen Dernymeisterschaft glänzen konnte. Er wird auch von seinen Mitstreitern von der Renngemeinschaft Wibatech-RSV Passau unterstützt werden.

WM-Teilnehmer Martin Sommer vom RSV Passau zählt zu den Favoriten Foto: SP4ORT.de | Robert Geisler

Bei den Senioren ist Martin Sommer heißer Sieganwärter, nachdem er jetzt auch offiziell die Nominierung zur Marathon-WM in Sarajevo von der UCI erhalten hat.
Start ist um 12 Uhr beim Radsportcenter Run+Race. Die Strecke ist bis ca. 17 Uhr für den Verkehr gesperrt.
Für Verköstigung ist gesorgt.
Daneben bieten die Veranstalter die Möglichkeit an, sich im Feuerwehrhaus gegen covid19 durch eine medizinische Fachkraft impfen und dazu beraten zu lassen.

aehnliche-bilder