Deggendorfer SC holt nach 0:3 Rückstand noch einen Punkt

Punktgewinn nach 3:0 Rückstand – DSC verliert in Höchstadt nach Penaltyschießen

Der Deggendorfer SC startete am Mittwochabend mit einem Punktgewinn aus der Coronapause. Vor 230 Zuschauern in Höchstadt unterlag die ersatzgeschwächte Truppe von Trainer Jiri Ehrenberger nach 3:0 Rückstand knapp mit 4:3 nach Penaltyschießen.

mehr lesen „Deggendorfer SC holt nach 0:3 Rückstand noch einen Punkt“

Höchstadt sagt Spiel gegen Deggendorf ab

Re-Start nach Coronapause verzögert sich  DSC Höchstadt beklagt Coronafälle – Keeper Justin Köpf (19) verlängert 

Auch an diesem Wochenende spielen die Deggendorfer Kufencracks nicht. Höchstadt hat bei obligatorischen Schnelltests am Spieltag einige Corona-positiv getestete Spieler, deshalb wurde die Partie in Absprache mit dem DEB kurzfristig abgesagt.

mehr lesen „Höchstadt sagt Spiel gegen Deggendorf ab“

DSC bezieht in Füssen eine 3:8 Klatsche

DSC erwischt rabenschwarzen Abend in Füssen

Der Trend bleibt bestehen: Der Deggendorfer SC kann auf fremden Eis nur selten eine überzeugende Leistung abliefern. Beim EV Füssen setzte es für das Team von Trainer Ehrenberger nach einer über 60 Minuten inkonstanten Leistung eine deutliche 8:3 Niederlage.

mehr lesen „DSC bezieht in Füssen eine 3:8 Klatsche“

Erste Niederlage unter der Regie von Jiri Ehrenberger für den DSC

Deggendorfer SC unterliegt bei den Starbulls Rosenheim

Die Deggendorfer Siegesserie reißt in Rosenheim: Am Sonntagabend musste sich die Mannschaft von Trainer Jiri Ehrenberger beim Tabellenzweiten, den Starbulls Rosenheim, mit 5:2 geschlagen geben.

mehr lesen „Erste Niederlage unter der Regie von Jiri Ehrenberger für den DSC“