SP4ORT-Homepage

Der Grundstein ist gelegt – Kehrt der DSC in die DEL2 zurück?

DSC reicht fristgerecht die Bewerbungsunterlagen für die DEL2 ein
Der Deggendorfer SC hat sich für die Teilnahme an der DEL2 in der kommenden Saison beworben.

Dürfen sich die Deggendorfer Eishockey-Cracks bald wieder auf die DEL2 freuen – Greilinger, Schembri, Röthke, Gawlik & Co. haben allemal das Zeug dazu Foto: SP4ORT.de | Robert Geisler

Alle Unterlagen wurden dazu fristgerecht bei der DEL2 eingereicht.
Für den DSC handelt es sich dabei nicht nur um eine Formalie. Für Vorstand Artur Frank ist es mehr: „Wir wollen damit zeigen, dass wir grundsätzlich bereit sind, in die DEL2 zurückzukehren. Wir wissen selbst, dass wir nach dem sportlichen Verlauf der Saison nicht zu den ersten Anwärtern auf den Aufstieg zählen und auch die Rahmenbedingungen unter Corona würden den Schritt sicher nicht einfach machen. Wir unternehmen aber alles, um dem Deggendorfer Eishockey die bestmögliche Perspektive zu geben.“

aehnliche-bilder