Oberpfalzmeisterschaften – TV Hauzenberg am Start

TV Hauzenbergs Leichtathleten gut gerüstet für die kommenden Wettkämpfe

. .
Tim Breinfalk beim Sperrwurf – Foto: Marion Stephan

 

von Georg Kinadeter

Der SWC Regensburg war am Sonntag, 29. Mai Ausrichter der Oberpfalzmeisterschaften der Leichtathleten im Stadion am Weinweg. Als Gaststarter konnten Lena Heindl, Corinna Kasberger, Tim Breinfalk und Jörg Ritter vom TV Hauzenberg bei kühlen, windigen Bedingungen gute Ergebnisse erzielen. Tim Breinfalk, mit dem abgeschlossenen Abitur in der Tasche, verbesserte im letzten Versuch im Speerwurf der U20 seinen Hausrekord mit dem 800gr.schweren Wurfgerät auf sehr gute 54,58 Meter. Jörg Ritter, der M50 Sprinter, erwischte einen guten Tag im 100m und im 200m Lauf der Männer.

. .
Lea Heindl (TV Hauzenberg) beim Hochsprung Foto: Marion Stephan

Beide Ergebnisse bedeuteten Saison- Bestzeiten für ihn, nämlich 13,03sek. und 26,69sek. Corinna Kasberger verfehlte knapp die 13 Sekundenmarke über 100m, ihre Zeit 13,07sek. Sehr viele Zentimeter verschenkte sie beim Weitsprung der Frauen durch ihre Ladungen, ihre beste Weite an diesem Tag 4,95m. Wieder eine Verbesserung im Hochsprung der Frauen glückte Lena Heindl. Ihre Saisonbestmarke steht jetzt bei 1,56m. Im Speerwurf fehlt ihr etwas die Wurfpraxis. Ihr bester Wurf mit dem 600gr.schweren Speer landete bei 28,27m.