DSC bezieht in Füssen eine 3:8 Klatsche

DSC erwischt rabenschwarzen Abend in Füssen

Der Trend bleibt bestehen: Der Deggendorfer SC kann auf fremden Eis nur selten eine überzeugende Leistung abliefern. Beim EV Füssen setzte es für das Team von Trainer Ehrenberger nach einer über 60 Minuten inkonstanten Leistung eine deutliche 8:3 Niederlage.

mehr lesen „DSC bezieht in Füssen eine 3:8 Klatsche“

Jahresabschluss für die Roten Raben gegen den USC Münster

Nach dem Derby-Sieg: Rote Raben wollen im Heimspiel gegen Münster nachlegen

Mit dem Heimspiel gegen den USC Münster beenden die Roten Raben heute (19 Uhr; live auf www.sport1extra.de) ihr Programm im Kalenderjahr 2021.

mehr lesen „Jahresabschluss für die Roten Raben gegen den USC Münster“

DSV Sichtungslehrgang in Rastbüchl

Der Jungadler aus Rastbüchl mit Zukunft –                            Bastian Schmid mit zwei Podestplätzen

Die Baptist-Kitzlinger-Schanze in Rastbüchl zeigte sich in einem
„Weltcup- mäßigen Zustand“ und bot der Deutschen Nachwuchs-Elite der
Schülerklassen S14 und S15 top Bedingungen.

mehr lesen „DSV Sichtungslehrgang in Rastbüchl“

Black Hawks gehen am Wochenende leer aus

Keine Punkte am Wochenende: Nichts zu holen gegen Weiden und RegensburgDie Passau Black Hawks mussten sich am vergangenen Wochenende den Spitzenmannschaften aus Weiden und Regensburg geschlagen geben.

 

Jeff Smith – EHF Black Hawks Passau

von Oliver Czapko

Dabei zeigte die Mannschaft zwei verschiedene Gesichter. Im Heimspiel gegen Weiden zeigten sich die Black Hawks einsatzfreudig und führten zwischenzeitlich sogar mit 3:0. Am Ende setzte sich jedoch die individuelle Klasse der Blue Devils durch. Ab Mitte des zweiten Drittels drehte der Tabellenzweite richtig auf und nutze seine Chancen eiskalt. Die Black Hawks mussten sich am Ende mit 3:6 geschlagen geben.

Ein anderes Gesicht zeigten die Passau Black Hawks dann am Sonntag beim Auswärtsspiel in Regensburg. Trainer Ales Kreuzer entschuldigte sich auf der Pressekonferenz nach dem Spiel bei Fans und Partnern für die desolate Leistung. Am Ende kassierten die Black Hawks ein deutliche 11:1 Klatsche beim Tabellendritten Regensburg. Ohne Zweifel erwischten die Habichte einen rabenschwarzen Tag. „Das hatte heute nichts mit Oberliga Eishockey zu tun“. so die ehrliche Analyse vom Black Hawks Coach. In allen Mannschaftsteilen brachten die Black Hawks die PS nicht auf die Straße bzw. die Eisfläche. Die Mannschaft erwartet vor dem Heimspiel am Donnerstag um 20 Uhr gegen Höchstadt eine arbeitsreiche Trainingswoche. In Regensburg zu verlieren ist keine Schande. Die Art und Weise vom Spiel am Sonntag ist für den Black Hawks Trainer definitiv nicht akzeptabel. 

 

 

 

 

 

Jodie Guilliams zurück im Raben-Kader

Gute Nachricht: Jodie Guilliams kehrt zum Derby in den Raben-Kader zurück

Dezember-Derby in der Volleyball Bundesliga: Sechs Tage vor Heiligabend treten die Roten Raben am Samstag, 19.30 Uhr, bei NawaRo Straubing an und wollen mit einem Erfolgserlebnis im niederbayerischen Duell den eigenen Fans ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk machen und zugleich das Punktekonto aufbessern.

mehr lesen „Jodie Guilliams zurück im Raben-Kader“