Black Hawks gastieren nicht in Garmisch – Corona Verdachtsfälle

EHF Black Hawks Passau hat  beide Spiele am Wochenende abgesagt

Die Corona Welle hat die Oberliga Süd mit voller Wucht erfasst. 

Sascha Maul  (r)                                         © SP4ORT.de

von Oliver Czapko

Die Eishockey Oberligaspiele der Passau Black Hawks am Freitag in Riessersee und der Thriller in der heimischen EisArena gegen Landsberg musste auf Grund von Corona-Verdachtsfällen vorsichtshalber abgesagt werden. Nachdem der Deggendorfer SC, der letzte Gegner der Habichte, gemeldet hatte, dass bei einigen Spielern positiver Test ergaben, haben die Passauer am heutigen Donnerstag PCR-Test gemacht. Da es nicht sicher ist, ob sich bei dem Spiel in Deggendorf jemand infiziert hat, haben die Verantwortlichen beide Spiel am Wochenende vorsichtshalber abgesagt.