SP4ORT-Homepage

Passauer Basketballsiege in Plattling

Bezirksklasse Herren Nordost:

Die „Dritte“ der „White Wolves“ siegt im Krimi gegen Scorpions Plattling 2 

U12 gewinnt auch in Plattling mit 67:38

Rollt der Basketball am Wochenende wieder, oder wird kurzfristig abgesagt?      Foto: SP4ORT.de

von Panajotis Telisselis

Mit dem ersten Spiel in 2022 am vergangenen Sonntag konnte sich die Dritte Herrenmannschaft der Basketballer des TV Passau gegen Plattling 2 in einer engen Partie knapp mit 77:74 durchsetzen. Die Passauer, mit nur 6 Mann angereist,  mussten gegen 12 körperlich überlegene Plattlinger behaupten.

Im ersten Viertel wollte es für die White Wolves noch nicht sonderlich rundlaufen, das Team von Coach Andi Bostan hatte einige Probleme, konsequent zu verteidigen, und ließ einige offene Würfe liegen. Somit ging die Führung nach den ersten 10 Minuten an Plattling.

Im nächsten Abschnitt konnten sich die Passauer steigern, ließen den Ball gut laufen und fanden oft Christoph Reischl frei für einfache Punkterfolge. Halbzeitstand knappe Führung für die jungen Wölfe 35 : 33.

Auch in der zweiten Halbzeit blieben die Wolves weiter in der Erfolgsspur, kämpften wie alte Spartaner und setzten sich mannschaftsdienlich gegenseitig in Szene. Mit Dreipunkte-Würfe von Reischl (5), und Dei (2) sorgten die Passauer bis zum Ende der dritte Viertel für einen kleinen Vorsprung. Spielstand nach drei Viertel 61:50 für die White Wolves.

Im vierten Durchgang wurde das Spiel phasenweise etwas fahrig, doch wurde der Abstand weiterhin gehalten. Im letzten Viertel stellte Reischl, wie im gesamten Spiel, noch einmal seine Treffsicherheit unter Beweis und streute noch einmal Dreier ein. Wichtige Rebounds und Körbe von Vinzenz Dorfmeister, Philipp Rabenbauer und ein „Dreier“ von Maze Ziegler festigten die Führung. Mit zwei wichtigen Körben und souveränen Freiwürfen von Panajotis Telisselis, konnten die „Wölfe“ den Sieg über die Zeit bringen. 

Ein großes Lob an alle jungen Spieler, die bisher kein Training verpassten und alle Vorgaben umsetzen konnten. In dieser Mannschaft steckt sehr viel Potenzial und sie konnte in diesem Spiel ein Ausrufezeichen setzen. 

Für Passau spielten : Dei C. 8 Punkte ; Dorfmeister V. 4 Pkt. ; Rabenbauer P. ;5 Pkt.  Reischel C. 39 Pkt. ; Panajotis T. 16 Pkt. Ziegler M. 5 Pkt.

 

 

Bezirksklasse U12 Nordost:

Souveräner Sieg der „young Wolves“ über den TSV Plattling

von Philip Rabenbauer

Am vergangenen Sonntagmorgen reiste eine junge Truppe voller Basketball – Neueinsteiger und ein paar „erfahrenere“Wölfe nach Plattling zum Saisonauftakt. Die von Kapitän Mariana Rosales angeführte u12 hatte kleine Schwierigkeiten in das Spiel zu starten, sodass die „Scorpions“ die ersten Minuten der Partie beherrschten. Nach dem ersten 8-tel. wachten die Spieler des TV Passau endlich auf und konnten den 6 – Punkte – Rückstand schnell einholen. Nach gutem Passspiel und schnellen „Fastbreaks“ konnte man sich aus Passauer Sicht einen 68:37 – Sieg mit nachhause nehmen.

Für Passau spielten: Jonathan , M. (Top Scorer ); Yannik , M. ; Mariana , R. ; Moritz , S. ; Jacob , T. ; Emil , D.

. .

Kommende Spiele der Passauer Korbjäger:

Die Herren treten in Leitershofen/Stadtbergen an   

Die Herren 2 haben  Wolnzach 2 und die  Herren 3 Straubing 2 zu Gast in der Passauer Mehrfachturnhalle.

 

 

 

aehnliche-bilder