Laufen über das Steinerne Meer

Souveräner Tagessieg für Tina Fischl beim Wiechenthaler Hüttenlauf/Saalfelden am Steinernen Meer

Endlich war es wieder einmal so weit, „RACEDAY“ nach langer Corona-Zwangspause. 

Das Ziel – Die Wiechenthaler Hütte in Saalfelden                                                                                                                                                     Foto: Fischl

 
Tina Fischl stand letztmals im Februar beim Halbmarathon in Bad Füssing an der Startlinie. Natürlich war die Aufregung vor dem Rennen für die Ausnahmeathletin entsprechend groß, da der Leistungsstand nach so langer Zeit ohne Rennen schlecht einzuschätzen war.
Corona hat den Trainingsalltag von Tina Fischl in den letzten Monaten doch sehr verändert. Tempotraining stand kaum auf dem Programm, dafür jedoch viele lange Bergtouren und mehrere Dauerläufe.
So auch die letzten Tage vor dem geplanten Berglauf in Saalfelden.

den ganzen Beitrag gibt es am Mittwoch in unserer Magazinausgabe auf www.sp4ort.de

Neues Trainer-Duo im RabenNest

Rebekka Schneider und Akis Efstathopoulos sind die neuen Co-Trainer im RabenNest

Mit einem neuen Trainerstab gehen die Roten Raben in die Bundesliga-Saison 2020/21. Nicht nur Chefcoach Florian Völker ist neu in Vilsbiburg, sondern auch seine beiden Co-Trainer Rebekka Schneider und Akis Efstathopoulos.

mehr lesen „Neues Trainer-Duo im RabenNest“

Laufaktion „Alleine zusammen“ läuft

Ein Teil geht an die Deutschen Kinderkrebshilfe –

Nach dem Motto „Viel bewegen-kräftig spenden“

von Anton Kiebler

Am vergangenen Freitag startete die Laufaktion des TV Dingolfing unter dem Motto „Alleine zusammen“. Statt des wegen der Corona-Krise abgesagten 18.Dingolfinger Halbmarathon ruft der Dingolfinger Turnverein alle Läuferinnen und Läufer wie Walkerinnen und Walker zu einem individuellen Lauf über die traditionellen Distanzen des Dingolfinger Halbmarathons von 21,1 oder 10,5 oder 5,25 Kilometer sowie 5 Kilometer Walking auf – egal wo, am Laufband oder auf der Lieblingsstrecke ohne Zeitdruck und ohne Wertung.

mehr lesen „Laufaktion „Alleine zusammen“ läuft“

Stubai – Jetzt für Ultratrail 2021 anmelden

Anmeldestart für den Stubai Ultratrail 2021

Gute Nachrichten für alle Trailrunner*innen, die 2021 wieder durchstarten wollen. Nach der Corona bedingten Absage für 2020 steht der Termin für die 4. Auflage des Stubai Ultratrail mit der Zielankunft am 3.150 m hoch gelegenen Bergrestaurant Jochdohle am Stubaier Gletscher fest: Am 3. Juli 2021 fällt in der Olympiastadt Innsbruck der Startschuss. Um sich rechtzeitig nach der langen Pause auf einen der schönsten und spektakulärsten Trailläufe der Alpen vorzubereiten, startet die Anmeldung fast auf den Tag genau ein Jahr früher. Am Samstag, 4. Juli, öffnet die Meldeliste für die vierte Auflage des Stubai Ultratrail, die ursprünglich für diesen Tag geplant war. 

mehr lesen „Stubai – Jetzt für Ultratrail 2021 anmelden“

Fürstenzell mit vier Mann auf der Verliererstraße

TC Blau-Weiß Fürstenzell – Die Tennis-Cracks schlagen auf

Nachdem in der Corona-Pandemie so gut wie alle Sportarten pausieren müssen und sich die Vereine über die Einhaltung von Abstands-und Hygienevorschriften ihren Kopf zerbrechen, geht es in den Tennisligen schon wieder zur Sache. 

mehr lesen „Fürstenzell mit vier Mann auf der Verliererstraße“