SP4ORT-Homepage

U21-EURO-Qualifikation in Ried

U21-EURO-Qualifikation in Ried: Karten-Vorverkauf für das Match gegen Estland startet

Eintritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete

Bereits seit 12. Mai ist der Karten-Vorverkauf für das UEFA U21-EURO-Qualifikationsspiel Österreich – Estland, das am Dienstag, dem 8. Juni, um 19.10 Uhr in der „josko ARENA“ in Ried ausgetragen wird, gestartet.


Tickets sind online  und in der Geschäftsstelle der SV Guntamatic Ried erhältlich. Ein Sitzplatz kostet 12 Euro, ermäßigt 6 Euro (7-15 Jahre, Pensionisten, Zivil- und Präsenzdiener und SVR-Dauerkartenbesitzer). Kinder bis 6 Jahren sind frei. VIP-Tickets können zum Preis von 80 Euro bzw. 40 Euro (Kinder von 6-14 Jahre, jeweils exkl. Ust., Kinder bis 6 Jahren frei) per Mail unter office@svried.at und in der SVR-Geschäftsstelle bestellt werden. Maximal 2.000 Zuschauerinnen und Zuschauer sind zugelassen.

Zwei Freikarten für Dauerkarten-Spender / Zutritt nur für Geimpfte, Getestete oder Genesene

All jene SVR-Fans, die ihre Dauerkarte 2020/21 gespendet haben, bekommen als kleines Dankeschön zwei Freikarten in der Geschäftsstelle. Es gelten folgende Corona-Richtlinien: Zutritt haben nur geimpfte, getestete oder genesene Personen (gilt ab 10 Jahren). Es gibt FFP2-Maskenpflicht. Die Kantinen haben geöffnet.

 

Österreich trifft auf Kroatien, Norwegen, Finnland, Aserbaidschan und Estland

In der Qualifikation zur UEFA U21 EURO 2023 trifft Österreichs Team in der Qualifikations-Gruppe A auf Kroatien, Norwegen, Finnland, Aserbaidschan und Estland. Alle drei Heimspiele in diesem Jahr werden in der „josko ARENA“ in Ried stattfinden. Das betrifft neben dem Auftaktmatch gegen Estland (8.6.) auch die Partien gegen Aserbaidschan (7.9.) und Kroatien (16.11.).

„Wir als Team fühlen uns in Ried sehr wohl. Die Klubverantwortlichen geben uns das Gefühl, dass sie unheimlich stolz darauf sind, die Heimspiele der U21 auszurichten. Es kommt vom Verein und der Umgebung eine extrem positive Energie, die sich hoffentlich auf uns übertragen wird. Die ganze Region ist im positiven Sinn fußballverrückt“, so Teamchef Werner Gregoritsch.

„Stolz, dass die ‚josko ARENA‘ weiterhin die Heimstätte der österreichischen U21-Nationalmannschaft ist“

„Die SV Guntamatic Ried ist stolz, dass die ‚josko ARENA‘ weiterhin die Heimstätte der österreichischen U21-Nationalmannschaft ist. Das fußballbegeisterte Innviertel wird sicherlich ein guter Boden für einen erfolgreichen Weg zur U21-EM 2023 sein“, so Rainer Wöllinger, Geschäftsführer der SV Guntamatic Ried