Sport & Event-News | e-Paper-Sport-Magazin | Fotografie & Video

TV Dingolfing wieder in der Bayernliga

Wiederaufstieg in die Bayernliga

Basketballer des TV Dingolfing nach drittem Platz in der Bezirksoberliga erneut eine Liga höher

Die erfreuliche Nachricht kam am Freitagvormittag (3.4.2020): die Dukes des TV Dingolfing kehren nach einer Saison in der Bezirksoberliga wieder in die Basketball-Bayernliga zurück. Durch den vermehrten Aufstieg nach dem abrupten Saisonende wurde die Rückkehr in die Bayernliga mit dem dritten Platz in der Bezirksoberliga Oberbayern möglich.

Die „DUKES“ des TV Dingolfing spielt in der kommenden Saison wieder in der Bayernliga – © Kiebler

Trotz der Corona-Krise und nachdem der Trainings- und Spielbetrieb beim TV Dingolfing seit dem 13.März gänzlich ruht, gab es dennoch am Freitag eine positive Nachricht, die auch den TVD und speziell die Basketballer ein wenig optimistisch in die Zukunft blicken lässt. Nach dem vorzeitigen und abrupten Saisonende, das der Deutsche wie Bayerische Basketball-Bund sehr schnell bekannt gab sowie der Neuregelung zum Auf- und Abstieg in den einzelnen Klassen, wurde die Neueinteilung der Ligen bekanntgegeben. Als Drittplatzierter der Bezirksoberliga Oberbayern nach 19 von insgesamt 22 Spielen bekamen de Dukes des TV Dingolfing das Aufstiegsrecht in die Bayernliga zugesprochen. Damit kehren die Dingolfinger Basketballer nach einem Jahr wieder in die Bayernliga zurück. Die TVD-Dukes wurden in die Gruppe Mitte der dreiteiligen Bayernliga eingeordnet mit insgesamt 13 Mannschaften und damit einer gemäßigten Ligaaufstockung. In dieser Gruppe Mitte trifft der TV Dingolfing in der kommenden Saison, die hoffentlich Mitte September beginnen kann, auf Mannschaften aus dem nördlichen Oberbayern wie Ingolstadt beispielsweise, aus der Oberpfalz, u.a. auf die Regensburg Baskets oder den TSV Schwandorf sowie auf Vereine aus Mittelfranken aus Ansbach, Nürnberg und Hersbruck. Die TVD-Dukes sind der einzige niederbayerische Vertreter in dieser Gruppe Mitte der Bayernliga, die nach der Saison 2020/21 einen vermehrten Abstieg vorsieht. Damit müssen die Dingolfinger Korbjäger von Saisonbeginn an konzentriert an die Spiele herangehen, um möglichst früh in der Spielzeit sich den Ligaerhalt zu sichern. Zunächst müssen die Verantwortlichen um Abteilungsleiter Sergej Weigel und Trainer Moritz Weichselgartner eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen in der Hoffnung auf eine baldigst mögliche Vorbereitung auf die wieder erlangte Bayernliga mit hoffentlich wieder vielen Fans und Zuschauern bei den Heimspielen in der Sporthalle Höll-Ost !

Bildunterschrift: Nach einem Jahr wieder in der Basketball-Bayernliga: die Dukes des TV Dingolfing