SP4ORT-Homepage

Sprint-Trio der LG Passau beim Münchner Leichtathletikabend

„Es geht aufwärts“

von Siegfried Kapfer

Nach einem eher durchwachsenen Ergebnis beim Sprintfestival in Hauzenberg zeigten sich die Sprinter der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau beim Leichtathletikabend des TSV Forstenried-München e.V., der im altehrwürdigen Münchner Dantestadion über die Bühne ging und zu dem 220 Teilnehmer aus 53 Vereinen gemeldet hatten, schon erheblich verbessert.

Durchaus zufrieden mit ihren Leistungen (v.li.) Patrick Wimmer, Betreuer Siegfried Kapfer, Tobias Kapfer und Laurenz Kieninger Foto: Kapfer

In Vorbereitung auf die Niederbayerischen Meisterschaften, die Anfang August in Plattling ausgetragen werden, hatte das LG-Trio für die 100 m der Männer gemeldet. Tobias Kapfer lief 11,88 Sekunden, Patrick Wimmer 11,91 Sekunden und Laurenz Kieninger, der noch der Männlichen Jugend U 20 angehört wurde mit 12,14 Sekunden gestoppt.

aehnliche-bilder