SP4ORT-Homepage

Sommerbiathlon – Endlich wieder Leiden

Vorwaldschützen Renholding überzeugen beim Sommerbiathlon-Comeback

Samstagvormittag. Über der Chiemgauarena in Ruhpolding liegt eine besondere Stimmung in der Luft. Sie lässt sich wohl am besten vergleichen mit dem Gefühl, das man vor dem ersten Schultag hat.

von Erwin Weber

Ein leichtes Bauchkribbeln gemischt mit dem ein oder anderen verlegenen Smalltalk mit den Kollegen, die man lange Zeit nicht mehr gesehen hat.

Für viele Athleten und Athletinnen ist die Bayerische Meisterschaft im Sommerbiathlon der erste Wettkampf seit fast zwei Jahren. Erst als knapp zwei Stunden später der Startschuss zum Sprintwettkampf fällt, ist beinahe alles wie immer nur vielleicht eben nochmal ein bisschen intensiver. Das Klacken der Scheiben nach einem Treffer am Schießstand, das Leiden am Berg und sogar die Strafrunde, all das hatten die Fans und Athlet:innen so lange vermisst. Ok, die Strafrunde vielleicht nur ein ganz kleines bisschen.

Den ganzen Bericht sehen Sie in unserem Magazin unter www.sp4ort.de

aehnliche-bilder