Sport & Event-News | e-Paper-Sport-Magazin | Fotografie & Video

Silber beim Stundenlauf im Westerwald und Altötting

 

„LG-Mexikaner“ Giovani Gonzalez Popoca bester 35jähriger und Zweiter der Gesamtwertung –

Florian Stelzle holt Silber

Mit Giovani Gonzalez Popoca war bei der 41. Auflage des Stundenlaufes im hessischen 5.600-Einwohner-Markt Mengerskirchen im Westerwald auch ein Ausdauerass der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau am Start.

Foto: Kapfer

Bei dieser Traditionsveranstaltung, die auf der schnellen Kunststoffbahn im Sportzentrum des LC Mengerskirchen über die Bühne ging und Corona bedingt regelrecht „aus allen Nähten platzte“,

wurde der Bayerische 100-km-Meister von 2017 Giovani Gonzalez Popoca nach 60 Minuten und insgesamt 16.703 Metern ausgezeichneter Zweiter hinter dem gebürtigen

Äthiopier Abdi Uya Hundessa (TSV Schott Mainz) und holte sich zudem den Sieg in seiner Altersklasse M 35!

 

 

LG-Ausdauerspezialist mit erfolgreichem Re-Start beim Altöttinger Halbmarathon

Florian Stelzle Foto: Kapfer

Mit einer absolut klasse Leistung und Platz zwei glänzte Florian Stelzle von der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau bei dem durch Corona und den damit verbundenen Einschränkungen geprägten „29. Altöttinger OMV Halbmarathon“ , wo über 660 Teilnehmer am Start waren.

Auf einer der schnellsten Halbmarathon-Strecken Deutschlands, die zu 80 % über Forstwege führt, musste sich Florian Stelzle bei seinem Wettkampf-Re-Start nach 1:12:48 Stunden in der Gesamtwertung nur Josef Diensthuber vom Team Reischacher Holzlandlauf beugen und erkämpfte sich die Silbermedaille.