SP4ORT-Homepage

Radsportler Bernhard Steinberger fährt das Race Around Germany

3300 Kilometer für den „Guten Zweck“ – Bernhard Steinberger startet am 10. August 2021

Einfallsreich ist der Radsportler aus Cham. W ie er in seinem Statement veröffentlicht, will Bernhard Steinberger die rund 3300 Kilometer lange Strecke im Eiltempo meistern.

»Mein Vorhaben, das Race Around Germany, auf das ich die letzten Monate hingearbeitet habe, rückt immer näher –der Start ist am 10. August 2021. Monatelange Vorbereitung, hartes Training, umfassende Organisation…
Nachdem alles vorbereitet war kamen die schrecklichen Bilder aus den Katastrophengebieten in verschiedenen Teilen Deutschlands hinzu und natürlich der Gedanke… Können wir starten und sollen wir starten?
Vermitteln wir den Menschen vor Ort ein unsensibles, rücksichtsloses Verhalten?
Sie leiden und wir fahren ein Radrennen?«

Gut versorgt mit Begleitfahrzeug – Bernhard Steinberger

Ja, wir können…HELFEN!

Da wir im Verlauf des Rennens Gebiete durchqueren, die in den letzten Wochen sehr unter Unwetter, Hochwasser etc. gelitten haben, möchten wir mit diesem Rennen gleichzeitig etwas Gutes tun und pro gefahrenen Kilometern Spendengelder sammeln. Jeder, der etwas Gutes tun will, kann pro gefahrenen Kilometer einen bestimmten Betrag spenden und wird namentlich auf meiner Homepage erwähnt.
Selbstverständlich kann die Summe nach persönlichem Ermessen ab- oder aufgerundet werden. Eine Spendenquittung (ab 300 Euro) wird auf Bedarf ausgestellt, bei Beträgen unter 300 Euro reicht der Kontoauszug als Spendenbeleg. Ich gebe mein Bestes, damit die 3300 km gefahren werden…

mehr gibt es auf der Homepage von Bernhard Steinberger 

aehnliche-bilder