Niklas Pill und Lukas Brummer bleiben bei den Black Hawks

Passauer Oberligist plant weiter für die kommende Eishockeysaison

Der Kader der Passau Black Hawks wächst langsam aber stetig.

von Oliver Czapko

Und mit ihm auch die Garde der „Jungen & Wilden“!

Lukas Brummer © SP4ORT.de

Lukas Brummer und Niklas Pill laufen auch in der Oberliga Saison 2021/22 für die Passau Black Hawks auf. Beide Spieler kam im Laufe der letzten Oberliga Saison per Förderlizenz vom EV Landshut zu den Passau Black Hawks. Niklas Pill absolvierte für die Black Hawks 7 Spiele – Lukas Brummer trugt in 27 Spielen das Black Hawks Trikot.

Niklas Pill                                   © SP4ORT.de

Die erst 20 und 19 Jahre jungen Angreifer wurden beide in der Talentschmiede des EV Landshut ausgebildet. Vor dem Lockdown und der Zwangsunterbrechung im Nachwuchsbereich gingen beide Spieler in der U20 DNL Mannschaft des EV Landshut auf Torejagd. „Lukas und Niklas haben in der letzten Saison die ersten Erfahrungen im Seniorenbereich gesammelt und ihre Sache wirklich gut gemacht. Beide wollen jetzt den nächsten Schritt machen. Wir sind uns sicher, dass Passau genau das richtige Pflaster dafür ist“. freut sich Christian Zessack über die Weiterverpflichtung von Niklas Pill und Lukas Brummer. – czo

aehnliche-bilder