Sport & Event-News | e-Paper-Sport-Magazin | Fotografie & Video

Laufen und Spenden – Der Dingolfinger Virtual-Run

10.000 Euro erlaufen und gespendet

Strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen – ideale Voraussetzungen für die 18.Auflage des Dingolfinger Halbmarathons am vergangenen Sonntag, 13.September.

Übergaben 10.000 Euro aus der Laufaktion „Alleine zusammen“: die Vorstandschaft des TV Dingolfing mit Ulrike Eckhardt von der Kinderkrebshilfe Foto: Kerscher

Corona verhinderte den Start der Laufveranstaltung mit rund 1300 Teilnehmer, die jedes Jahr auf den Rundkurs von der Innenstadt zum BMW Werk und zurück gehen. Anstatt der Veranstaltung rief der TV Dingolfing zur Laufaktion „Alleine zusammen“ auf. Individuell oder in Gruppen sollte gelaufen und gewalkt werden gemäß den Hygienevorschriften – egal wo, wie weit und wie lange. Am Ende sollte dafür gespendet werden, wobei der größte Teil der Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut zukommen sollte, der kleine Restbetrag der Nachwuchsarbeit des TV Dingolfing. Und die Laufaktion, initiiert vom Orga-Team des Dingolfinger Halbmarathons, wurde zu einem schönen Erfolg: geschätzte 500 Teilnehmer, ob Läufer oder Walker, absolvierten ebenfalls geschätzte 7500 Kilometer. Vereine, Läufer- wie Freizeitgruppen, Firmen, Geschäfte, Familien, aber auch einzelne Sportlerinnen und Sportler waren bei „Alleine zusammen“ unterwegs, teilweise in ganz Deutschland – und alle für einen guten Zweck. Just am Veranstaltungstag des 18.Dingolfinger Halbmarathon und am Marienplatz, dem Start- und Zielbereich des Dingolfinger Laufes, wurde am vergangenen Sonntagmittag die Spende der Laufaktion übergeben. Am Ende kamen überwältigende 10.000 Euro zusammen, wobei 8000 Euro an die Kinderkrebshilfe gingen, 2000 Euro an die Nachwuchsarbeit des TV Dingolfing. Die komplette Vorstandschaft des TV Dingolfing mit den drei Vorständen Toni Kiebler, Georg Scheurle und Amir Garbacz sowie Sportwart Martin Meyer übergaben mit großer Freude an Ulrike Eckhardt, 1.Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V. die Spende – in der Hoffnung, dass im nächsten Jahr am Sonntag, 19.September 2021 hoffentlich bei ähnlich schönem Wetter der Dingolfinger Halbmarathon wieder gestartet und im Rahmen der Veranstaltung auch wieder gespendet werden kann.

Bildunterschrift: