LAC-Sprinter brennen ein Feuerwerk an Bestleistungen in Andorf ab

Annika Just durchbricht zweimal Zwölf-Sekunden-Schallmauer

Das Austrian Top Meeting am Samstag im oberösterreichischen Andorf nahe Schärding erlebten die Sprinterinnen und Sprinter des LAC Passau als einen Tag der Superlative.

Annika Just Foto: Sara Just

Keiner verließ Andorf ohne eine Bestleistung, sei es eine persönliche Bestleistung, sei es eine Saisonbestleistung, am besten mit zwei Bestleistungen. Herausragend die 11,96 Sekunden von Annika Just über 100 Meter. Die Fünfzehnjährige brannte im Vorlauf eine Zeit auf die Bahn, die sie 2020 national auf Platz zwei in der W15 hievte. Sie unterbot erstmals die Zwölf-Sekunden-Schallmauer, verbesserte ihren eigenen Niederbayerischen W15-Rekord um 16 Hundertstel und stellte zugleich den 36 Jahre alten Niederbayerischen U18-Rekord ein, gehalten von Inge Krauss (ETSV 09 Landshut).

Lesen Sie hier mehr zum LA-Meeting im österreichischen Andorf – Besuchen Sie dazu unsere SP4ORT

aehnliche-bilder