SP4ORT-Homepage

Julian Turi als Neuzugang beim SV Guntamatic Ried vorgestellt

Julian Turi neu bei SV Guntamatic Ried
Julian Turi spielt ab nächster Saison bei der SV Guntamatic Ried. 

von Dr. Christian Huber

Der 19-jährige Junioren-Nationalspieler, der seit der U15 ständig das für Österreich das Nationaltrikot getragen hat,  wird auf der Verteidigerposition eine wichtige Rolle spielen. Er wechselt zur kommenden Saison von der Admira ins Innviertel.

 SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger und Julian Turi. Foto. SVR

„Julian Turi ist ein sehr vielversprechendes Abwehrtalent, von dem wir uns sehr viel erhoffen. Wir wollen ihm die Möglichkeit bieten, sich bei uns weiterzuentwickeln“, erklärt SVR-Sportkoordinator Wolfgang Fiala.
„Ich freue mich, nach langen und guten Gesprächen in Ried angekommen zu sein. Der erste Eindruck vom Stadion und vom Trainingszentrum war sehr beeindruckend. Ich spüre den familiären Umgang im Verein und kann es kaum erwarten, in die neue Saison zu starten und mit den Rieder Fans Siege zu feiern“, sagt Neuzugang Julian Turi.

Steckbrief Julian Turi:
geboren am 3. Juli 2001 in Mödling
Nationalität: Österreich
Position: Abwehr
Vereine: FC Admira Wacker (2015-21), SV Guntamatic Ried (seit 2021);            U15- bis U19-Nationalspieler