SP4ORT-Homepage

Jetzt Tickets sichern! Freitag kommt Aachen

Rote Raben erwarten die „Black Ladies“ mit Meistertrainer Guillermo Gallardo

Das zweite Heimspiel der Roten Raben in dieser Bundesliga-Saison verspricht ein echter Knüller zu werden.

Foto: Hermann Boxleitner

von Michael Stolzenberg

Wenn am Freitag, 20 Uhr, die Ladies in Black Aachen in der Ballsporthalle antreten, kommt es zum spannenden Duell zweier Teams, die sich nach einem guten Saisonstart gleich mal auf den besseren Plätzen der Tabelle eingereiht haben.

Sowohl die Raben als auch ihr Gegner gehören mit jeweils 6 Punkten zu den Verfolgern des aktuellen Spitzenduos Stuttgart (9) und Potsdam (8). Besonderen Reiz bezieht das freitägliche Match aus der Rückkehr jenes Mannes, der die Roten Raben einst 2008 und 2010 zu zwei Deutschen Meisterschaften geführt hat – Chefcoach Guillermo Gallardo, der im Sommer in die Bundesliga zurückgekehrt ist und nun die Ladies in Black trainiert.

Wichtige Info für alle Fans: Auch diesmal muss man die Tickets wegen der erforderlichen Personalisierung entweder online unter https://roteraben.de/fanzone/tickets-1-bundesliga/ oder persönlich in der Geschäftsstelle in der Seyboldsdorfer Straße 20 kaufen; letzteres ist in dieser Woche am Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie am Freitag von 15 bis 17 Uhr möglich. Für Kurzentschlossene: Eine Abendkasse in der Ballsporthalle gibt es nicht; es ist aber (bei Verfügbarkeit) möglich, sich noch bis kurz vor Spielbeginn ein Online-Ticket zu besorgen und so in die Halle zu kommen.

Dort gilt weiterhin die „3G plus“-Regel (also keine Maskenpflicht, außer im Eingangsbereich). Jeder Besucher muss geimpft, genesen oder in den letzten 48 Stunden PCR-getestet sein und dies vor Ort in Verbindung mit seinem Lichtbildausweis belegen können. Beim Einlass erfolgen Kontrollen. Bei schulpflichtigen Kindern dient unabhängig vom Impfstatus ein gültiger Schülerausweis als Nachweis für den Zutritt.

aehnliche-bilder