Fussl bleibt Exklusivpartner der SV Guntamatic Ried

„Fussl-Modestraße“ bleibt dem SV Guntamatic Ried treu
Die Fussl Modestraße verlängert ihre exklusive Partnerschaft mit der SV Guntamatic Ried.

SVR-Präsidiumsmitglied Thomas Gahleitner, Fussl-Geschäftsführer Ernst Mayr und SVR-Präsidiumsmitglied Roland Daxl                Foto: SVR

von Dr. Christian Huber

Das Innviertler Familienunternehmen mit Stammsitz in Ort im Innkreis wird weiterhin auf den Hosen der SVR-Kicker und auf den Banden in der „josko ARENA“ vertreten sein.
„Wir haben ein sehr forderndes Jahr hinter uns, in dem unsere Geschäfte sehr lange geschlossen waren. Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es aber wichtig, dass wir alle zusammenhalten. Sehr viele Menschen in unserer Region identifizieren sich mit der SV Guntamatic Ried. Auch wir sehen uns als Teil der großen SVR-Familie. Wir wollen deshalb weiterhin unseren Beitrag dazu leisten, dass der Verein professionell arbeiten kann und wir Bundesliga-Fußball bei uns im Innviertel sehen können“, betont Fussl-Geschäftsführer Ernst Mayr.
„Seit mehr als 30 Jahren hält uns Fussl jetzt die Treue. Es macht uns alle sehr stolz, dass wir mit diesem Familienunternehmen ein echtes Aushängeschild unserer Region als Partner haben. Es ist auch ein wichtiges Zeichen, dass Fussl diese Partnerschaft trotz der schwierigen allgemeinen Situation nicht in Frage stellt. Dafür möchte ich mich im Namen des gesamten Vereins bei Ernst Mayr und dem Fussl-Team aufrichtig bedanken“, sagt SVR-Finanzvorstand Roland Daxl.

186 Standorte mit mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
In der Fussl Modestraße setzt man auf langjährige Partnerschaften und deshalb ist dem Unternehmen das Sponsoring der SV Guntamatic Ried ein besonderes Anliegen. Grund dafür ist vor allem die regionale Verbundenheit. Der Stammsitz der Fussl Modestraße befindet sich in Ort im Innkreis. Von dort aus wuchs das Filialnetz des Modefilialisten auf aktuell 186 Standorte mit mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Österreich und Bayern.