SP4ORT-Homepage

Elias Rott bleibt bei den Black Hawks – Maximilian Huber geht

Vertrag mit Elias Rott verlängert – Huber verlässt die Passau Black Hawks

Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert.

Elias Rott (links) wird auch weiterhin, wie hier gegen Weiden, für die Black Hawks um die Scheibe kämpfen. © SP4ORT.de

von Oliver Czapko

Der 19jährige wechselte während der Saison 2020/21 vom DNL Team des EV Landshut zu den Passau Black Hawks. In seiner ersten Saison im Senioren Bereich gelangen Rott 10 Scorerpunkte (2 Tore / 8 Assists). „Elias hat eine gute Entwicklung während der gesamten Saison gezeigt. Wir freuen uns auch in der nächsten Saison auf die Qualitäten von Elias zählen zu dürfen“. so Christian Zessack zur Vertragsverlängerung.

Maximilian Huber (2.v.r.) wird die Black Hawks verlassen. © SP4ORT.de

Gerne hätten die Passau Black Hawks auch den Vertrag mit Verteidiger Maximilian Huber verlängert. „Wir hätten Maxi gerne in Passau behalten, konnten uns aber am Ende nicht auf eine Vertragsverlängerung verständigen. Wir wünschen Maxi für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg“.

Kader – Oberliga Saison 2021/22:

Tor: Raphael Fössinger

Verteidigung: Lukas Stettmer, Daniel Willascheck, Florian Lehner

Angriff: Jeff Smith, Michael Franz, Jonas Franz, Elias Rott

aehnliche-bilder